Springe zum Inhalt

Blog

Foto zum Jahreswechsel 2010 / 2011

Ich möchte allen Lesern meines Blogs einen guten Rutsch ins neue Jahr wünschen. Da ich in den letzten Jahren kein Glück mit dem Wetter zu Silvester hatte, gibt es heute leider kein Bild, das ich selbst fotografiert habe.

...weiterlesen "Guten Rutsch ins neue Jahr"

Auch wenn bereits einige Zeit vergangen ist, möchte ich euch das Fazit zu meinem Mexiko-Urlaub nicht vorenthalten. Dass ich das Fazit erst jetzt schreibe, hat nichts damit zu tun, dass ich mir so lange überlegen musste, wie ich das Urteil diplomatisch verklausuliere, der Grund ist ganz trivial. Ich bin aus diversen Gründen einfach nicht dazu gekommen 😉

Nun aber zum eigentlichen Thema dieses Posts, dem Fazit zu meinem Mexiko-Urlaub. Die Kurzfassung des Fazits passt in zwei Worte: "jederzeit wieder".

...weiterlesen "Fazit zu meinem Mexiko-Urlaub"

Nachdem ich in den letzten Tagen nicht online war, bekommt ihr heute den bereits versprochenen Bericht zu meinem Ausflug nach Tulum und Xel-Ha. Als kleine Wiedergutmachung erhaltet ihr auch noch den Bericht zu einem kurzfristig gebuchten Ausflug zum Vogelparadies Isla Contoy.

Nachdem ich die letzten Tage nicht online gewesen bin, möchte ich euch heute direkt von zwei Ausflügen und drei Ausflugszielen berichten. Zum Einen gibt es die bereits im letzten Post versprochenen Informationen zu meinem Ausflug nach Tulum und Xel-Ha. Zusätzlich bekommt ihr auch noch Fotos von einem eher spontan gebuchten Ausflug zur Isla Contoy zu sehen, den ich heute bei bestem Wetter gemacht habe.

...weiterlesen "Tulum, Xel-Ha & Isla Contoy"

Am heutigen Montag habe ich den ersten Ausflug meines Urlaubs gemacht. Ziel waren die Ausgrabungsstätte Chichen Itza, welche zu den sieben neuen Weldwundern gehört, sowie die im spanischen Kolonialstil errichtete Stadt Valladolid.

...weiterlesen "Chichen Itza & Valladolid"

Heute möchte ich euch wie versprochen ein paar erste Bilder aus Mexiko zeigen. Diese sind alle in der Umgebung des Hotels entstanden, da ich die erstn Tage bewusst etwas ruhiger angehen lassen habe.

...weiterlesen "erste Bilder aus Mexiko"

Heute mittag (auch wenn es bei euch eher Abend ist), melde ich mich das erste Mal aus Mexiko, um zu zeigen, dass ich den langen Flug und die Zeitumstellung bisher gut verkraftet habe.

Nachdem ich gestern gegen 13:35 Uhr europäischer Zeit in Amsterdam Schiphol gestartet bin, hatte ich um 17:45 Uhr mexikanischer Zeit (also um 0:25 Uhr deutscher Zeit) mexikanischen Boden unter den Füßen. Nachdem ich dann um 21:00 Uhr im Hotel war, hatte ich nur noch Lust auf eine Dusche und mein Hotelbett 😉

...weiterlesen "Gut in Mexiko angekommen"

Heute habe ich einmal die Gelegenheit genutzt, dass ich Urlaub habe und ausnahmsweise einmal schönes Wetter ist. Bevor ich in den Urlaub fliege, wollte ich gerne ausprobieren, wie ich mit meiner digitalen Spiegelreflexkamera am Besten ein Panorama erstellen kann. Da mir mein erster Versuch gut gefällt, habe ich direkt das Bild im Header meines Blogs ausgetauscht 😉

...weiterlesen "Kleine Designanpassungen"

Heute war mal wieder ein Tag, an denen es eine typische Mischung aus positiven und negativen Erlebnissen gab.

Direkt heute früh um 8:30 Uhr bekam ich eine E-Mail des Besitzers des Bed&Breakfast in Amsterdam, in welchem ich von Samstag bis Dienstag wohnen wollte. Darin teilte er mir mit, dass er aus familiären Gründen leider meine Reservierung stornieren müsste. Aufgrund der recht kurzfristigen Absage hatte ich jetzt nur noch die Möglichkeit, Zimmer für 75 Euro oder mehr zu bekommen. Somit habe ich entschieden, den Amsterdam-Aufenthalt zu canceln und statt dessen nächsten Dienstag direkt zum Flughafen in Schiphol zu fahren.

...weiterlesen "Licht und Schatten am Dienstag"

Schön, dass du mein Blog gefunden hast. Sicher fragst du dich, was ich hiermit vorhabe. So genau weiß ich das auch noch nicht 😉

Es wird hier nach und nach ein buntes Sammelsurium entstehen. Mir schweben derzeit zum Beispiel aktuelle Informationen aus dem anstehenden Mexiko-Urlaub vor, aber auch andere Themen wie die Fotografie oder computertechnische Spielereien sollen nicht zu kurz kommen.

Mein Ziel ist es, dieses Blog auch mehrsprachig (vorerst auf Deutsch und Englisch) zur Verfügung zu stellen, da etliche Bekannte von mir kein Deutsch sprechen. Verzeiht es mir bitte, wenn gelegentlich Artikel nicht gleich in allen Sprachen zur Verfügung stehen.

Christian